Jahreshauptversammlung 2016: Oberlöschmeister Gerold Thurau für 40 Jahre in der Feuerwehr geehrt

 

Auf ein ereignisreiches Jahr konnten wir am Freitag, den 29. Januar 2016 im Sport- und Dörpshus Hollriede zurückblicken, zu der unser Ortsbrandmeister Dieter Schmidt eingeladen hatte.

 

Im Jahresbericht informierte Jugendfeuerwehrwart Jannes Specht, dass es zurzeit 22 Jungs, sowie 7 Mädchen in unserer Jugendfeuerwehr gibt. Im letzten Jahr gab es zwei Übertritte in die aktive Wehr, sowie 11 Neueintritte. Über dieses Ergebnis ist Jannes sehr stolz. Ebenfalls informierte er über die Teilnahmen an Wettkämpfen, sowie am Zeltlager in Wiesmoor zusammen mit der Jugendfeuerwehr aus Westerstede.

Ein Resümee der aktiven Abteilung zog der stellvertretende Ortsbrandmeister Thomas Ertelt und blickte unter anderem auf viele Großeinsätze zurück, wie beispielsweise das Feuer im Halsbeker Schützenheim und das Feuer auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Ihausen. Ebenso gab es einige Verkehrsunfälle im Jahr 2015, bei der die Kameraden ihre Hilfe leisteten. Insgesamt vollbrachten die 41 Einsatzkräfte rund 2.987 Stunden in Einsätzen und auf Diensten.

Stadtbrandmeister Mathias Siehlmann lobte die enge Zusammenarbeit mit den Kameraden der Halsbeker Feuerwehr und informierte über geplante Beschaffungen. Unter anderem setzte er hierbei ein Augenmerk auf ein Warn- und Sicherheitssystem mit dem alle Atemschutzträger ausgestattet werden sollen. Das kleine Gerät erleichtert durch einen lauten Alarm das Auffinden von in Not geratenen Einsatzkräften. Anschließend führte er die Beförderung einiger Kameraden der Hollrieder Wehr durch.

Befördert wurden folgende Kameradinnen:

  • Vivian Heibült zur Oberfeuerwehrfrau
  • Selina Schmidt zur Oberfeuerwehrfrau

Und folgende Kameraden:

  • Jona Peters zum Oberfeuerwehrmann
  • Jens Lüers zum Oberfeuerwehrmann
  • Holger Hesse zum Oberfeuerwehrmann
  • Jelmar te Velde zum Oberfeuerwehrmann
  • Kai-Uwe Diekmann zum Oberfeuerwehrmann
  • Lars Cousins zum Oberfeuerwehrmann
  • Ingo Neumann zum Hauptfeuerwehrmann
  • Malte Schmidt zum Hauptfeuerwehrmann
  • Thomas Ertelt zum Ersten Hauptlöschmeister

 

 

Durch Bürgermeister Klaus Groß wurde Oberlöschmeister Gerold Thurau für seine 40-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt. „Du warst zehn Jahre als Jugendfeuerwehrwart aktiv und hast dafür gesorgt, dass Mädchen in die Jugendabteilung eintreten dürfen“, lobte er den Einsatz Thuraus.

 

 

Nach 11 Jahren als stellvertretender Ortsbrandmeister und anschließenden 18 Jahren als Ortsbrandmeister stellte Dieter Schmidt sein Amt zur Verfügung. Zum Ortsbrandmeister wurde Thomas Ertelt, als sein Stellvertreter wurde Marcel Heibült gewählt. Kreisbrandmeister Andree Hoffbuhr dankte Schmidt für seine jahrelange Arbeit in führender Position.

mod_eiko_unwetter_1

Wetterwarnung für Kreis Leer :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 21/11/2017 - 21:54 Uhr